Eine Partnerschaft mit Zukunft!

Die Marketingkooperation "Hotels auf dem Golfplatz" ist ein Zusammenschluss von renommierten Hoteliers und Golfplatzbetreibern, deren Hotel sich direkt "auf dem" Golfplatz befindet.

 

Ziel dieses internationalen Business-Netzwerkes ist es, eine höhere Hotel- und Golfplatzauslastung zu erreichen und damit die Betriebsergebnisse nachhaltig zu verbessern. 

 

Das exklusive Konzept "Hotels auf dem Golfplatz" besticht vor allem durch den hohen Qualitätsstandard im Hotel- und Golfplatzbereich. Alle Partner sind im 4 und 5 Sterne Segment positioniert. Nutzen Sie die Chance, sich an dieser hochwertigen Marketingkooperatin zu beteiligen und damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Reduzieren Sie Ihre Kosten durch zahlreiche Synergien und kommunizieren Sie Ihren Produktvorteil gegenüber dem Wettbewerb.

 

Kriterien von "Hotels auf dem Golfplatz"

  • Ihr "Hotel auf dem Golfplatz" darf maximal 430 m -  Par 4 vom Golfplatz sein
  • Ihre Golfanlge muss durch "The International Golf Stars Classification" mindestens 4 Sterne erreichen
  • Ihr Hotel muss eine vergleichbare Qualität haben
  • Golfplatz mit mind. 18 Löchern 

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen

Projektleiterin "Hotels auf dem Golfplatz"

Suzana Hopf
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding b. München
Tel.: +49 (0) 8106 / 99 54 49 17
E-Mail: hopf@bvga.de

Zahlen - Daten - Fakten & Zielsetzung

Zahlen - Daten - Fakten: 

  • Aktiv in 5 Ländern 
  • 25 exklusive Golfhotels 
  • Zugang zu 3.000 Golfern
  • Über 10 Jahre Erfahrung 
  • Professionelles Marketing 
  • Über 1.200 Turnierteilnehmer 
  • 18.000 Hotelkataloge als Multiplikator 


Zielsetzung: 

  • Zunahme der Golfgruppen 
  • Transparenz in allen Bereichen 
  • Networking: Pflege und Ausbau des Business-Netzwerks
  • Kundengewinnung über verschiedene Kommunikationskanäle 
  • Know-How und Proffesionalität durch Austausch von Ideen und Erfahrungen in Workshops 
  • Qualitätsversprechen: Golfanlagenklassifizierung durch "The International Golf Stars Classification" 
  • Wirtschaftlichkeit: Höhere Auslastung des Hotelbetriebs durch zusätzliche Übernachtungen, höherer Greenfee-Einnahmen zur Verbesserung des Betriebsergebnisses